Aktuell

Beratung zu Stressmedizin
Wenn Sie eine persönliche Beratung zum Thema Stressmedizin wünschen, melden Sie sich bitte per mail an
info@dr-koepchen.de

Geänderte Tätigkeit in Aachen
Ab 1.7.2016 bin ich beruflich tätig in der Ambulanz der Klinik für Gefäßchirurgie im Luisen-Hospitals Aachen (Chefarzt Dr. U.Radtke). Tel. 0241-414-2207
www.luisenhospital.de

Mythos Übergewicht. Artikel in WR Dortmund am 18.5.2013
Dr. Johannes Koepchen räumt auf mit dem Mythos Übergewicht- Das Glück der Dicken: so die Überschrift im Lokalteil der Westfälischen Rundschau Dortmund vom 18.5. Gerade bei Stress muss Dicksein nicht das schlechtere Los sein. Link zum Artikel: Mythos Übergewicht Der Westen.
Es geht um das Buch von Achim Peters: Mythos Übergewicht

Weblog zum Thema Stressmedizin
Hintergründe, Informationen und Tipps von Dr. Koepchen rund um das Thema Stress und Medizin finden Sie hier:
www.mentalmed.de

Strategien zum Stressmanagement

Es gibt drei Hauptwege, um sich vor den Folgen der Stressbelastungen zu schützen:

Strategien zum Stressmanagement – Foto

Oft sind es die eigenen Anforderungen an uns selbst, die (vermeintliche) Abhängigkeit von dem Urteil der anderen oder z.B. die Meinung, seinen Wert durch Leistungen beweisen zu müssen, mit denen wir uns den Druck selbst machen. Wie sonst ist es möglich, dass – in derselben Situation – der eine souverän und gelassen bleibt, während der andere sich ärgert? Wir haben immer die Chance, auch aus unangenehmen Situationen das Beste zu machen.

Die moderne Neurobiologie belegt, dass negative Gefühle wie Druck, Stress und Ärger im Kopf beginnen. Dort können sie auch erfolgreich gesteuert werden. Es gibt effektive und bewährte mentale Methoden, die jedem helfen können, den Druck und Ärger loszuwerden und einfach gelassener, zufriedener und gesünder zu leben.

Medizinisches Stressmanagement

Unser Angebot:

Für Privat-Versicherte ist die Stresstherapie analog zur Kognitiven Verhaltenstherapie nach GOÄ abrechenbar.

 

Hier erhalten Sie unser Patienten-Merkblatt
kostenlos zum Download

Merkblatt - Stressmanagement

↑ zum Anfang